Mittwoch, 5. Dezember 2018

Licht und seine Facetten

HDR-Fotografie fand ich schon immer spannend, also hatte ich mich dieses Jahr über mal hingesetzt und ausprobiert und ein paar Belichtungsreihen gemacht. Diese sind alle im Juli in Katalonien entstanden. Das erste Bild entstand nach Sonnenuntergang am schmalem Arm des Punta de la Banya am Ebrodelta mit Blick zum Montsià.


Das zweite Bild habe ich gemacht, als ein Sturm aufzog. Als Ort wählte ich die abgeholzte Pfirsichplantage, wo man einen schönen Blick über unser Tal hat.


Das dritte Bild ist mein Liebling. Die Mandarinenplantage bei Sonnenuntergang. Der Himmel selbst ist zwar mangels Wolken unspektakulär, aber die verschiedenen grünen Facetten der Zitrusbäume faszinieren mich.


Wenn ich Zeit habe, werde ich von den "normalen" Fotos vom Juli auch mal ein paar vorzeigen, ist schließlich fast ein halbes Jahr her.


Euer Wetterschaf

kein Kommentar

Kommentar veröffentlichen