Mittwoch, 6. August 2014

Schafi in Spanien - Cap de Creus

Cap de Creus ist der katalanische Name für die östlichste Spitze Spaniens und ist eines der interessantesten Flecken Europas. Wer auf die Karte von Spanien guckt, sieht sofort diese seltsame Ausbuchtung im äußersten Nordosten und dieser Zipfel ist gemeint. Hier treffen die letzten Ausläufer der Pyrenäen auf das Mittelmeer und einer sehr steifen Brise, nämlich dem Tramuntana, der hier die Landschaftsform dominiert. Durch diesen rauen Wind und dem felsigem Boden ist die Vegetation sehr schwach und es wachsen nur vereinzelte Büsche und Gräser, und selbst die Gesteine beugen sich dem Wetter, denn das ganze Gebiet bietet eine surreale Kulisse an Formen und mit ein wenig Fantasie kann man eine Vielzahl an Tieren in den Steinen erkennen. Die Ratteninsel!




Am meisten macht das Kap bei leichtem Unwetter Spaß, aber Vorsicht, denn das kann ganz schnell sehr gefährlich werden. So wurde vor einigen Jahren erst ein deutsches Kind die Klippen runtergepustet und... 
Auch für Geologen bietet dieser Fleck einen schönen Spielplatz, zwischen Schiefer, Pegmatit und Migmatit findet man zahlreiche Mineralien. Quarz, Glimmer, Schörl sind so die häufigsten, die man findet. Ich selbst habe auch ein paar Brocken zu Hause.
Vor vielen Jahren wurden hier sogar einige Szenen des Films "Das Licht am Ende der Welt" gedreht und vor einigen Jahren stand der dafür gebaute Turm noch, wo nachher mein "super tolles" Panorama gemacht wurde.











Da kann man durchgucken. Geht von der anderen Seite auch.



Zu guter letzt das sehr professionelle Panorama. Ich würde es ja neu machen, aber der Weg dahin ist so weit.



Hier gibt es das Bild auch in Originalgröße. Wer sich noch einige Felsentiere angucken möchte, kann gerne mal den Wiki-Eintrag anschauen.


Euer Wetterschaf

4 Kommentare

  1. Ein sehr schöner und interessanter Eintrag, Schafi, und tolle Fotos. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Schafi, schöner Post, kann mich da Tamaro nur anschliessen !

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll :) hab ich dir ja gestern schon gesagt. Das Panoramabild find ich jetzt gar nicht mal soo schlimm musst also nicht nochmal hinfahren :D

    AntwortenLöschen
  4. Also für Freihand ist das Panorama doch gut! Kann man nicht meckern ;)
    Die andere Bilder sind auch schön!

    AntwortenLöschen