Sonntag, 8. März 2015

BlogBattle #6 - Randgruppe

Da stehen sie am Rand herum und wissen vor lauter Langeweile nicht, was sie machen sollen! Schaut euch uns an, wir stehen hier mitten auf den Platz in unserer Vierergruppe, quatschen über den neusten Unsinn, reden über alte Zeiten und lästern über Randgruppen, wie der Haufen finsterer Gestalten, der dort am Rande des Platzes steht. Können die sich nicht normal anziehen? In ihren schwarzen Sachen, bei dieser irren Hitze, das hält doch kein normaler Mensch aus, vielleicht versuchen sie damit ihren aufparfümierten Grabesduft ein wenig aufzupeppen, mit ihren eigenen Gerüchen, oder vielleicht schwitzen sie gar nicht. Es erstaunt uns schon, dass sie überhaupt im hellsten Sonnenschein auf der Straße wandeln können, ohne Schmerzen zu erleiden, sind sie doch Vampire? Also ohne GlitzerGlitzer, denn das tun nur schwule Vampire, die an einer Art "Hirnrissigen Irrationalen Vampirismus" erkrankt zu sein scheinen.

Die andere Gruppe da auf der anderen Seite des Platzes, ja die mit den Jogginghosen und den Kippen in Maul, haben die überhaupt einen Schulabschluss? Nach ihrer Sprache zu urteilen, ist das sehr unwahrscheinlich, aber mehr als die Hälfte von ihnen ist bereits schon Vater geworden, ob sie es wissen oder nicht, aber das erkennen wir vom Weitem nicht und näher trauen wir uns nicht heran, sonst sind wir in Nullkommanichts in einer Schlägerei verwickelt, in der wir wohl oder übel den Kürzeren zögen. Also lieber einen Bogen drumrum machen.
Genug über diese beiden markanten Randgruppen getratscht, die hier grad verweilen, denn in den Nachrichten sprachen sie von Razzien gegen Islamisten, die womöglich sich irgendwo Waffen besorgt haben sollen und die Regierung fordert eine strengere Überwachung dieser Randgruppe. Plant Einer Gegen Islamisten Das Ausspähen durchzusetzen, erinnert mich an einer andere Randgruppe, deren Name mir entfallen ist. Wie groß dürfen Randgruppen eigentlich sein? Darf man mit zig Millionen Mitglieder noch vom Rand sprechen?
Die Gruppe der Juden dagegen bekommt staatlichen Schutz, sie waren ja auch die Opfer vor 70 Jahren, da steht ihnen das auf Lebenszeit zu. Und wehe heute fügt ihnen noch jemand Schmerzen zu, aber sowas tun nur Nazis, die übrigens wiederum eine böse Randgruppe darstellen.
Warum gibt es überhaupt Randgruppen? Die können sich doch alle normal verhalten und sich zu uns gesellen. Wir sind doch auch nur 4 Menschen, mit M.Sc., B.Eng., Dr.med. U.Sw. in feinem Zwirn gekleidet, außer uns keine Freunde und suchen normale Menschen. Sollen sich die anderen normal kleiden und ein Abitur machen, dann können sie sich zu uns stellen und über die Anderen läst... ... Über wen denn, wenn alle Menschen in einer Gruppe sind und sich genauso verhalten?
Der Typ trägt lange Haare, der und seine Sippe sollten mal zum Frisör und hört auf mit dem Gekiffe! Wenigstens haben wir wieder jemanden zum Lästern gefunden und eine neue Randgruppe erschaffen. Da aber nichts dergleichen passiert ist, gehen wir 4 und verlassen den Platz, ohne zu ahnen, dass die rauchenden Jungs ohne Schulabschluss, die alle schon Vater sind, obwohl sie 5 Jahre jünger als wir sind, ganze Zeit über diese 4 versnobbten Typen gelästert haben, die sich total abgegrenzt auf die Mitte des Platzes gestellt haben und ihr achsowichtiges Gehabe untereinander ausgetauscht haben.
Die schwarz gekleideten Menschen achten gar nicht auf die anderen, denn sie werden sich gleich mit anderen Menschen ihrer Szene treffen und neue Leute kennenlernen.


Euer Wetterschaf

PS: Sollte sich jetzt irgendeine Randgruppe angegriffen fühlen, so tut mir das leid, ich respektiere jede von ihnen, außer die mit N anfangen und mit azi aufhören.


Meine Mitstreiter:
Schakal
KiSa
Ichigo
Dychterfyrst
Lili
PAL
Mary
Chelsea
Lord

9 Kommentare

  1. Ein wenig wirr geschrieben, aber treffend. Zumindest der eine oder andere Schmunzler war dabei und daher auch eine 2-.

    AntwortenLöschen
  2. Das PS hätte nicht sein müssen. Wer alle (Rand)gruppen angreift, diskriminiert niemanden :)

    Bester Battle-Post diese Woche: 1+

    AntwortenLöschen
  3. Interessante Sichtweise und klasse Schreibstil. Von mir eine 1+

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Beitrag musste mehrfach herzlich lachen :D 1+

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Post, der ist dir wirklich gut gelungen. So manches Mal musste ich schmunzeln und trotzdem setzt du ein klares Zeichen, dass doch eigentlich alle gleich sind, wenn sie nur wollen.

    Glatte 1+

    AntwortenLöschen
  6. Yay, ich bin ein nicht glitzernder Glitzervampir... und das geb ich in meinem Beitrag auch noch zu :D

    Witziger Beitrag von dir, dafür gibt es eine 1

    AntwortenLöschen
  7. Sehr witzig geschrieben :D Und ich finde das PS besonders gut!

    AntwortenLöschen